Pony-Führerschein

Pony-Führerschein® Erlebnispädagogik im Pferdestall auf dem Schäferhof Dircks

„Pferde verstehen – reiten lernen“ ist das Motto des Pony-Führerscheins. Reiten ist viel mehr als nur Sport! Mit Wissen, Spiel und Spaß!

Für Kinder die „mehr“ wissen wollen bieten wir

  • Unterricht mit pädagogischen Inhalt
  • Intensive Kommunikation mit den Pferden
  • Lehr- und hilfreiche Inhalte ergänzen den sportlichen Teil des Unterrichts
  • Rund ums Pferd und Reiter

Mit Wissen, Spiel und Spaß lernen die Kinder in verschiedenen Kursen unsere Ponys kennen. Dazu gehören theoretische Themen die kindgerecht erklärt werden und natürlich das Putzen und immer das Reiten auf unseren Ponys.

Hinter der Philosophie des Pony-Führerschein steht ein fundiertes Konzept Kinder auf eine sanfte Art an Pferde heranzuführen. Dieser wird deutschlandweit als Lizenz angeboten. Seit Jahren in der Praxis mit Schulen, Kindergärten und therapeutische Einrichtungen erprobt.

Der Pony-Führerschein ist in 5 Modulen aufgebaut und kann im Block oder auch einzeln gebucht werden. Dieser Kurs findet bei uns auf dem Schäferhof Dircks statt mit den Ponys Max, Ticca und dem Esel Camilo. An 5 aufeinanderfolgende Tagen treffen wir uns auf dem Hof und lernen und kenne und die Ponys auf dem Hof.

Nach Abschluss der Prüfungen bekommt jedes Kind eine schöne Erinnerung! Pro Modul und  Kind berechnen wir Euro 20,00. Es ist für Kinder von 4 bis 8 Jahren. Reitkenntnisse  und –ausrüstung sind nicht erforderlich.

 

Pony-Führerschein Kurse:

  1. Modul Basis

Thema: Pferdesprache und Pflege, Führtraining

  1. Modul Führerschein I

Thema: Die Ausrüstung der Pferde, Reiterspiele, Balance und Geschicklichkeit

  1. Modul Führerschein II

Thema: Pferdehaltung und Fütterung, Reiterspiele Stangen und Pylone

  1. Modul Führerschein III

Wenn der Hufschmied kommt, Reiterspiel Blindes Vertrauen

  1. Modul Führerschein IV1

Das Pferd früher und heute,  Verkleidung Reiter und Pferd

 

Preis pro Modul und Kind Euro 20,00.

 

Termine April 2018

Montag, 16. April 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Dienstag, 17. April 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Mittwoch, 18. April 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Donnerstag, 19. April 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Freitag, 20. April 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

 

Montag, 23. April 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Dienstag, 24. April 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Mittwoch, 25. April 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Donnerstag, 26. April 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Freitag, 27. April 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

 

Termine Mai 2018

Montag, 07. Mai 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Dienstag, 08. Mai 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Mittwoch, 09. Mai 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Donnerstag, 10. Mai 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Freitag, 11. Mai 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

 

Montag, 14. Mai 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Dienstag, 15. Mai 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Mittwoch, 16. Mai 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Donnerstag, 17. Mai 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Freitag, 18. Mai 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

 

 

Termine Juni 2018

Montag, 11. Juni 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Dienstag, 12. Juni 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Mittwoch, 13. Juni 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Donnerstag, 14. Juni 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Freitag, 15. Juni 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

 

Montag, 25. Juni 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Dienstag, 26. Juni 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Mittwoch, 27. Juni 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Donnerstag, 28. Juni 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

Freitag, 29. Juni 2017 15.30 bis 17.30 Uhr

 



Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an!
Telefon: 04865 - 839

Oder schreiben Sie uns eine Mail.