Baden & Meer

Die ursprüngliche und unverfälschte Landschaft mit Ihrer Flora und Fauna und die Nordsee mit Ebbe und Flut, welche ca. alle 12 Stunden das einmalige Wattenmeer freigibt, macht Westerhever besonders reizvoll. Denn nur hier erleben Sie alle Küstenbereiche auf kleinstem Raum.

Den richtigen Schlick finden Sie bei der Schanze unterhalb der Heerstrasse, dann geht es langsam über in den Sandstrand bei Stufhusen und weiter in Richtung Leuchtturm sehen Sie das so genannte Vorland mit den typischen Salzwiesen.

Jeder Bereich hat seinen besonderen Reiz wobei gerade der Sandstrand bei Stufhusen bei den Kindern am beliebtesten ist. Auch die ca. 9 km lange Sandbank vor Westerhever ist aussergewöhnlich und einmalig. Haben Sie den Fussweg von gut 20 Minuten bewältigt, so erleben Sie die Nordsee pur und in Ihrer ganzen Größe. Weisser einmaliger Sandstrand, unfassbar viele Muscheln und vielleicht einen Krabbenkutter zum greifen nah.

Mit einem guten Fernglas können Sie die Seehunde auf einer Sandbank entdecken. Unzählige Vögel, auch seltene wie die Trauerseeschwalbe können Sie bei einem Sparziergang oder einer Fahrradtour auf abgelegenen ruhigen Wegen beobachten.

Regelmäßig werden Wattwanderungen bei uns im Nationalpark angeboten, welches sich seit Juni 2009 zu dem Weltnaturerbe zählen darf.

Nicht nur Naturfreunden bietet diese Umgebung zahlreiche Möglichkeiten einen Urlaub zu gestalten, denn es gibt viele attraktive Ausflugsziele in der Umgebung.



Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an!
Telefon: 04865 - 839

Oder schreiben Sie uns eine Mail.