Wir bieten Ihnen Familienurlaub für Jung und Alt

Eltern möchten den Alltag vergessen, die Seele baumeln lassen, mal so richtig runterfahren und entspannen. Kinder dagegen möchten toben und spielen, Neues entdecken und kleine Abenteuer erleben. Hierfür ist die schönste Zeit des Jahres da.

Auch sind Oma und Opa herzlich eingeladen mit der gesamten Familie Urlaub zu machen oder alleine mit den Enkelkinder auf unseren Hof eine schöne Zeit zu verbringen.

Jeder wird hier auf Eiderstedt seinen Urlaub finden können. Hauptsache Nordsee: Barfuss am Strand, ein endlos scheinender Horizont, Ahoi und Leinen los, sportlich an Land und auf dem Meer, Radwandern, vielseitig Kulinarisch, Kunst & Kultur,  Die Region Nordfriesland hält viele Schätze den Urlaub bereit. Suchen Sie einfach mal das Weite und sein Sie dem Weltnaturerbe Wattenmeer ganz nach – egal was Sie auch immer machen wollen.

Sie sollen sich bei uns rundum wohlfühlen. Unser Bauernhof ist mit dem Siegel UrIaub auf dem Bauernhof – Aktive Landwirtschaft ausgezeichnet. Auch verfügen wir über das Zertifikat Bauernhofpädagogik und  über Reitpädagogik. Am Programm der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein „Schulklassen auf dem Bauernhof“ nehmen wir auch teil. Unser Bauernhof ist bis zum Jahre 2023 in der Umstellungsphase zu einem Bio-Bauernhof. Die Öko-Kontrollstelle für uns ist DE-ÖKO-009.

    

ELER_Land-Logo-150


Kinder auf dem Hof

Kinder sind herzlich Willkommen

Unser Grundstück ist eingezäunt und somit können Sie Ihre Kinder frei toben und raufen lassen. Der Hof umfasst 8.800 qm mit einem großen Garten und alten Obstbäumen. Der Kinderspielplatz, der von allen Wohnungen gut sichtbar ist, umfasst eine Babyschaukel, Schaukeln für die Großen, Sandkasten mit Spielzeug, Klettermöglichkeiten, Sandkiste, Holzpferde, Fussballtore und Ausruhmöglichkeiten. Hier kann mit allen Sinnen getobt und gespielt werden. In der Stockbrotschale kann gerne ein gemütliches Lagerfeuer mit dem knusprigen Brot geröstet werden.

Der Gartenteich ist groß und hier finden viele Enten Ihr zu Hause.  Auch können Sie gerne Ihre Angel mitbringen und einige Fische aus dem Teich angeln.

Hier noch ein Tipp: Vergessen Sie nicht in Ihrem Reisegepäck Ihre Gummistiefel für eine Wattwanderung einzupacken und ein Fernglas für die Natur hier an der Nordsee. So sehen Sie sicherlich mit ein wenig Glück die Robben auf der Sandbank vor Stufhusen und unzählige Arten von Vögeln. Ein Drachen für die Kinder ist auch immer gerne im Gepäck. So sind in St. Peter Ording bei guter Windlage eine ganze Drachenwand zu sehen.

Wir bitten um Verständnis, dass Ihre eigenen Haustiere zu Hause bleiben müssen. Bei vielen kleinen Gästen auf unserem Ferienhof kann Probleme mit mitgebrachten Vierbeinern nicht ganz ausgeschlossen werden und einige Kinder haben Angst und andere Tierhaarallergien.



Tiere auf dem Hof

Unsere Bauernhoftiere fühlen sich rund um wohl auf unserem Ferienhof.

 

 

 

Wir sind eine aktive Schäferei mit über 200 Schafen.  Unsere Schafe stehen das ganze Jahr über, rund um unseren Bauernhof, auf unseren Weiden. Nur zur Lammzeit kommen unsere Schafe für eine kurze Zeit in die Halle, um Ihre Lämmchen auf die Welt zu bringen. Auch züchten wir Rinder und haben eine Herde mit Mutterkuhhaltung. Das Tierwohl wird bei uns GROSS geschrieben wird, stehen auch unsere Kühe von April bis Oktober 24 Stunden auf der Weide. Die Kälber bleiben über 6 Monate bei Ihrer Mutterkuh und dürfen in der Herde mitlaufen. 

   



Klimaschutz auf dem Schäferhof

Es ist uns wichtig einen Beitrag für die Umwelt zu leisten, so dass unsere Kinder und Enkelkinder auch noch in einer intakten, freundlichen und schönen Umgebung Ihr Leben verbringen können. Wir tun einiges für den Klimaschutz.

  • So haben wir auf unserem Hauptgebäude eine Warmwasseraufbereitung die durch Sonnenkraft auch das warme Wasser für die Gäste vorbereitet.
  • Auf unseren beiden Scheunen haben wir Solaranlagen, die wir zum Eigenstrom umwandeln und so unseren Ökostrom nutzen.
  • Wir trennen unseren Müll und versuchen Müll zu reduzieren, so dass der Biomüll nicht in der Restmülltonne entsorgt wird, sondern zu unseren Hühnern in die Biotonne getan wird. Grünzeug welches nicht mehr gegessen werden mag, kommt in unsere Kaninchen-Box. Auch durch Eigenanbau vermeiden wir Müll und achten so auf unserer Ernährung.
  • Lange Wege und unnötige Fahrten versuchen wir zu vermeiden und haben diversen Gemüseanbau auf dem Hof den wir für unseren Eigenverbrauch nutzen. Aber auch Sie dürfen von unseren frischen Eiern profitieren. Im Herbst von den Kürbis und Zucchini oder selbstgemachter Marmelade.
  • Der Brötchenlieferdienst fährt nicht nur für 1 Haushalt über Eiderstedt sondern macht Sammelbestellungen die ausgeliefert werden und somit den jeweiligen einzelnen Weg zum Bäcker erspart.
  • Wir werden unseren Rasen nicht mehr regelmäßig mähen sondern möchten die Gartenwiese den Vögeln und Bienen überlassen. Auch werden Sie bei uns keinen Laubbuster hören – zum Schutze der Insekten. Wir haben viele Totholzbereiche die als Insektenhotel genutzt werden oder Unterschlupft für kleinere Lebewesen bietet.
  • Unsere Kinder werden mit Schulbussen von zu Hause abgeholt, so dass nicht nur ein einzelnes Kind mit dem Auto nach Garding, Tönning oder St. Peter Ording zur Schule gefahren werden muss.
  • Tierwohl wird bei uns ganz GROß geschrieben. Unser Bauernhof befindet sich gerade in der Umstellungsphase bis 2023 für einen Bio-Bauernhof nach den EU Richtlinien. Unsere ÖKO-Kontrollstelle ist 009.
  • Auch nehmen wir an dem Landesprogramm ländlicher Raum teil.
  • Wir tragen auch durch unserer Wetterstation vom Deutschen Wetterdienst zum Wettermessen bei. Täglich wir der Niederschlag an den Wetterdienst aus Westerhever durch uns übermittelt.
  • Sie sehen wir versuchen einen kleinen Beitrag am großen und umfangreichen Klimaschutz beizutragen. Auch Sie können in Ihrem Urlaub was tun: machen Sie doch Ihre Tagesausflüge mal mit dem Fahrrad und lassen das Auto einfach stehen. Sie werden staunen, was Sie alles in der Tier- und Vogelwelt und in der Flora und Fauna entdecken werden. Westerhever und sein Naturschutz sind schon eine Augenweite wert.


Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an!
Telefon: 04865 - 839

Oder schreiben Sie uns eine Mail.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen